874026

Neue Festplatte von Seagate

25.09.2000 | 00:00 Uhr |

Seagate hat eine neue Generation der Barracuda ATA-Festplattenfamilie mit Spindelgeschwindigkeiten von 7.200 Umdrehungen pro Minute herausgebracht. Neu bei der Barracuda ATA III ist der Einsatz des sogenannten Fluid-Dynamic-Bearing (FDB)-Motors, der mit flüssig gelagerten Kugellagern arbeitet und so dem Hersteller zufolge die Lebensdauer der Festplatte erhöht. Dasselbe Ziel verfolgt Seagate mit dem 3D Defense-System und der G-Force-Protection-Technolgie, die Erschütterungen abwehren und Störungen vermeiden sollen. Die 7200 Umdrehungen der Platte ermöglichen eine Datentransferrate von 500 Megabyte bei einem Buffer von zwei Megabyte. Der Anschluss erfolgt über eine Ultra-ATA/100 Schnittstelle. js

Info: Seagate, Internet: www.seagate.com

0 Kommentare zu diesem Artikel
874026