982513

Neue Gerüchte zum ultrakompakten Macbook

12.12.2007 | 15:00 Uhr |

Dass ein ultra-kompaktes Notebook als Nachfolger des 12-Zoll-Powerbooks im Januar kommt, gilt nahezu als ausgemacht - es ist im Vorfeld der Macworld Expo das vorherrschende Gerücht.

Aber kommt es als 12- oder 13-Zoll-Modell? Beides, meint jetzt das Mobile Magazine - und legt noch ein drittes Modell oben rauf: Neben einem 13-Zoll-Aluminium-Modell mit Profi-Ausstattung wie LED-Hintergrundbeleuchtung und NAND-Flashspeicher statt Festplatte soll Apple zwei weitere 12-Zoll-Modelle vorstellen: Rund 1700 US-Dollar soll das Notebook mit optischem Laufwerk und Doppelkern-Prozessor kosten und alle Funktionen eines Desktop-PC bieten. 200 Dollar günstiger könnte eine nochmals um die Hälfte dünnere Variante sein und wie das 13-Zoll-Modell Flashspeicher den Vorzug vor einer Festplatte geben. Weitere Ausstattungsdetails nennen die unbekannten Quellen nicht.

0 Kommentare zu diesem Artikel
982513