955996

Neue "Get a Mac"-Folgen für Apple-Fans und Wechselwillige

25.09.2006 | 11:00 Uhr |

Apple bringt Fans und potentielle Switcher mit weiteren Clips seiner "Get a Mac"-Kampagne zum Schmunzeln.

Get A Mac Accident
Vergrößern Get A Mac Accident

Im kanadischen Fernsehen sind drei Folgen aufgetaucht, schreibt MacRumors und beruft sich auf Leserhinweise, die von Clips berichten, in denen die Beziehung zwischen Mac und PC dramatische Formen annimmt: Nachdem der PC erfährt, dass auch ein Mac, nämlich in Zusammenhang mit Microsoft Office, zu Business-Meetings geht (der Mac trägt einen Anzug) fühlt er sich so unwohl, dass er sich auf den Boden legen muss. Ihn plagt die Angst vor dem eigenen Wertverlust - "just let me lie here and depreciate". In einem weiteren Spot finden sich Mac und PC bei einem Psychiater (Gisele Bündchen) wieder und versuchen die Komplexe des PCs aufzuarbeiten. Ein dritter Beitrag vergleicht die beiden Rechner als Film-Schnittplatz. Während Giselle Bündchen stellvertretend für einen iMovie-Film den Mac ins rechte Licht rückt, kann der PC nur einen ungepflegten, männlichen Bündchen-Verschnitt als Film präsentieren. Zwei der Ads, "Microsoft Office" und "Counselling" sind bei Google Video zu finden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
955996