924176

Neue Hardware-Firewalls von Zyxel

15.07.2004 | 13:28 Uhr |

Mit der Zywall 35 und der Zywall 5 erweitert der Netzwerkspezialist sein Portfolio

Die Zywall 35 ist für kleinere und mittelständische Unternehmen konzeptioniert. Die rund 1000 Euro teure Firewall beherrscht bis zu 35 simultane VPN-Verbindungen in DES, 3DES oder AES-Verschlüsselung mit einer Durchsatzrate von 40 MBit pro Sekunde. Im normalen Firewall-Betrieb kommt das Gerät auf 90 MBit pro Sekunde Durchsatz. Ein 4-Port-Switch ist integriert, jeder der Ports lässt sich als DMZ-Port (De-Militarisierte Zone) "außerhalb" der Firewall einrichten. Dies erlaubt, Bereiche des Netzes "abzuschotten", um das Intranet, das oft am selben Router hängt wie ein mit dem Internet verbundener Server, nicht potenziellen Gefahren auszusetzen. Zyxel hat in die Zywall 35 für extra hohe Verfügbarkeit zwei WAN-Ports integriert, bei Ausfall des Internetverbindung wählt das Gerät sich über den zweiten Port bei einem anderen Provider ein. Zyxel erlaubt den Einsatz einer unlimitierter Anazahl von Rechnern Rechneranzahl.

Die 550 Euro teure Zywall 5 ist für Einzelanwender im Home- und Office-Bereich gedacht. Wie die Zywall 35 auf SPI (Stateful Packet Inspection) basierend, kann die Firewall bis zu 10 VPN-Tunnels über IP-Sec aufbauen, der VPN-Durchsatz liegt hier bei bis zu 25 MBit pro Sekunde. Im reinen Firewall-Betrieb schafft das Gerät bis zu 80 MBit pro Sekunde. Die sonstige Ausstattung entspricht dem großen Bruder: 4-Port-Switch, optional DMZ pro Port.
Die Firewalls können im Bridge-Modus arbeiten, in dem ohne Routing beispielsweise eine Brücke zwischen WLAN und Ethernet aufgebaut wird, beispielsweise um das WLAN vom restlichen Netzwerk abzukapseln. Die Zywall kann dies jetzt schon, für die Zywall 35 steht in Kürze ein entsprechendes Firmware-Update bereit.
Beide Firewalls können optional mit einer WLAN-Karte nachgerüstet werden und somit als Access Point fungieren. Die Zywall 5 unterstützt hierbei schon das 54 Mbit schnelle 802.11g ("Airport Extreme"), die Zywall 35 läuft noch unter 11 MBit 802.11b. Auch im WLAN-Modus funktionieren die Security-Features und VPN-Tunnel, zusätzlich zur Authentifizierungs-Technik RADIUS.

Zyxel bietet die Firewalls optional mit Ceberian Content-Filtering-Abonnement an.
Die Geräte sind ab sofort im Fachhandel erhältlich.

Info Zywall 5 Zywall 35

Kategorie

Info

Netzwerk

Preisvergleich

0 Kommentare zu diesem Artikel
924176