1037987

Neues für den Desktop

27.07.2010 | 14:56 Uhr |

Letztes Update vor dem Sommer: Apple stellt neue iMacs und Mac Pro vor, ein neues LED-Display und das Magic Trackpad

iMac 2010 Magic Trackpad
Vergrößern iMac 2010 Magic Trackpad

Apple kümmert sich nach wie vor um seine Macs. Einige der "fantastischen Produkte in der Pipeline", die der Mac-Hersteller letzte Woche auf seiner Bilanzpressekonferenz in Aussicht gestellt hatte , erblicken noch vor den Sommerferien das Licht der Welt. Apple konzentriert sich nun auf den Desktop, nachdem zuletzt die Mobilrechner Neuerungen erfahren hatten. Der iMac bekommt schnellere Prozessoren , der Mac Pro die neuesten Intel-Chips mit sechs Prozessorkernen und das 27-Zoll-Cinema-Display eine LED-Hintergrundbeleuchtung . Völlig neu ist jedoch das " Magic Trackpad ", das die von den Macbooks bekannte Bedienung mit Multitouch-Gesten nun auch auf dem Desktop nutzbar macht.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1037987