873262

Neue Hermstedt-Karte: ISDN-Datenübertragung mit 2 Mbit/s

17.08.2000 | 00:00 Uhr |

Ab sofort ist die Primärmultiplex-Karte Angelo von Hermstedt verfügbar. Mit einer lebenslangen Hardwaregarantie sowie einem Preis von 5.997 Mark können Anwender Daten über dreißig B-Kanäle gleichzeitig senden und empfangen.

Ab sofort ist die Primärmultiplex-Karte Angelo von Hermstedt verfügbar. Mit einer lebenslangen Hardwaregarantie sowie einem Preis von 5.997 Mark können Anwender Daten über dreißig B-Kanäle gleichzeitig senden und empfangen. Von diesen Bandbreiten profitieren vor allem Firmen mit großem Datendurchsatz wie Verlage, Druckereien, Agenturen, Bilddatenbanken, Rundfunk- und Fernsehanstalten. Nach Angaben des Herstellers kann man so beispielsweise eine komplette CD in nur 45 Minuten kompressionsfrei quer durch Deutschland übertragen.

Angelo ist eine aktive PCI-Karte in kurzer Bauform. Sie läuft unter Mac, Windows NT sowie Windows 2000 und unterstützt Mehrprozessor-Systeme. Alle 30 B-Kanäle der Angelo sind auch über eine einzige Nummer zu erreichen. Um höchstmögliche Geschwindigkeiten zu erzielen, lassen sich einzelne Kanäle bündeln, etwa für Multilink PPP oder anspruchsvollen Leonardo Filetransfer nach dem neuen X.Angelo Bündelungsverfahren. Angelo ist laut Hersteller voll kompatibel mit existierenden Leonardo- und Grand-Central-Pro-Gegenstellen. ab

Info: Hermstedt . Preis: DM 5997, Euro 3065, S 44 100, ca. sfr 5220. Verfügbarkeit: sofort

0 Kommentare zu diesem Artikel
873262