888232

Neue IBM-Festplatten

07.11.2001 | 00:00 Uhr |

München/Macwelt- Für Notebooks und Desktops hat IBM neue Festplatten angekündigt. Die Linie Deskstar ist für Desktops gedacht und bietet die Kapazitäten 40, 80 und 120 GB (Deskstar 120GXP). Die Platten drehen sich mit einer Geschwindigkeit von 7200 rpm und sind für geringen Stromverbrauch, leises Arbeitsgeräusch und Schockresistenz optimiert. Noch in diesem Monat sollen IBM-Kunden erste Modelle der Festplatten erhalten. Die 120 GByte Version wird in den USA 350 US-Dollar kosten, die Variante mit 80 GByte 270 US-Dollar und diejenige mit 40 GByte 170US-Dollar
Auch für Notebooks stehen neue Modelle vor der Tür. Eine Kapazität von 60 GB erreicht das Topmodelle Travelstar 60GH, das nicht mehr Strom verbrauchen soll als sein Vorgängermodell mit 45 GB. Die Version 60 GH dreht mit einer Geschwindigkeit von 5400 rpm, das Modell Travelstar 40 GN, mit 40 GB Kapazität erreicht 4200 rpm. Erstmals sind diese Notebook-Festplatten auch für Dauerbetrieb ausgelegt, etwa für Serveranwendungen. Ende des vierten Quartal sollen die Platten erhältlich sein. Die 60-GB Platte wird 430 US-Dollar kosten, die Version mit 40 GB 225 US-Dollar. sw

Info: IBM www.ibm.de

0 Kommentare zu diesem Artikel
888232