925048

Neue MO-Laufwerke von Fujitsu

05.08.2004 | 17:19 Uhr |

Zwei neue magneto-optische (MO) Laufwerke bringt Fujitsu auf den Markt, die erstmals die neuen 2,3 GB-Medien auch intern unterstützen.

Das MCR 3230 SS bietet eine Ultra-SCSI-Schnittstelle, die AP-Variante nutzt den ATA-Anschluss, wobei beide Laufwerke zu allen MO-Medien bis 128 MB abwärtskompatibel sind. Nach einer mittleren Zugriffszeit von 23 Millisekunden schreiben sie mit einem Datendurchsatz von 8,2 MB/s und verfügen über einen Lese-/Schreibpuffer von 8 MB.

Neben dem Einsatz in Industrieanlagen sind die MO-Laufwerke auch für den Backup-Gebrauch in Computerdesktops gedacht, weshalb sie im Fachhandel für ca. 270 Euro erhältlich sind.

Produktinfo

0 Kommentare zu diesem Artikel
925048