921887

Neue Multifunktionsdrucker von HP

06.05.2004 | 13:44 Uhr |

HP kündigt zwei neue All-in-one-Drucker der Officejet-Serie an, die aufgrund ihres günstigen Preises auch für Heimanwender erschwinglich sind.

Die Officejets 4215 und 4255, die etwas mehr als die Standfläche eines DIN-A4-Blattes belegen, arbeiten beide einen 600 x 1200 dpi-Scanner mit 36 Bit Farbtiefe und Einzugs-Mechanik. Die 4800-dpi Drucker erreichen laut Hersteller eine Geschwindigkeit von 17 schwarzweißen Seiten respektive 12 Farb-Seiten pro Minute und beherrschen randlosen Druck auf 10x15-cm-Fotos. Mit optionaler Patrone ist Sechsfarbdruck möglich. Das integrierte 33,6-kbps-Modem sendet eine Faxseite in drei Sekunden, bis zu 100 Seiten finden im internen Speicher Platz, wie der HP verspricht. Die USB-2.0-Gerätearbeiten im Fax- und Kopiermodus auch unabhängig vom Computer und sind für ein durchschnittliches Druckaufkommen von etwa 1500 Seiten pro Monat ausgelegt.
Der 4215 ist ab 1.Juni für 179 Euro im Handel, der 4255 ist 20 Euro teurer, bietet dafür aber ein integriertes Telefon und einen größeren Kurzwahlspeicher .

Info: www.hewlettpackard.de Tel. (D): 0180 / 532 62 22

Kategorie

Info

Multifunktionsdrucker

Preise und Händler

0 Kommentare zu diesem Artikel
921887