884274

Neue Nashua-Farbkopierer

04.08.1999 | 00:00 Uhr |

Nashua hat neue Farbkopierer im Programm. Die Geräte der Familie CS 506 haben eingebaute Fiery-Controller und können über die Twain-Schnittstelle scannen sowie in Farbe oder Schwarzweiss drucken. Im Druckmodus geben sie laut Hersteller vier Farbseiten (S/W: 14) pro Minute mit 600 dpi aus, im Kopiermodus sechs Farbseiten (S/W: 21) pro Minute mit 400 dpi. Sie verarbeiten Papier bis zum A-3-Überformat und einem Gewicht von 160 Gramm pro Quadratmeter. In den Geräten arbeiten 200 Mhz schnelle Mips-Prozessoren, 160 MB RAM und Festplatten mit 3,2 GB Kapazität. Die Serie CS 506 unterstützt Postscript-Level-3 und die Netzwerkprotokolle Appletalk, TCP/IP und IPX. Eine 10/100-Base-T-Ethernet-Schnittstelle ist eingebaut. Gegenüber der Standardversion CS 506 erreichen die mit einer Duplexeinheit und verbesserter Benutzerführung ausgestatteten Geräte CS 506 d und CS 506 de (Editierfunktion) eine höhere Schwarzweiss-Kopiergeschwindigkeit von laut Hersteller 28 Seiten pro Minute. Alle Farkopierer fassen standardmässig 500 Blatt Papier, lassen sich aber aufrüsten. lf

Info: NRG Office System, 05 11/67 42-0, Fax: -440, Internet: www.nashuatec.de , Preis: auf Anfrage, Verfügbarkeit: ab sofort

0 Kommentare zu diesem Artikel
884274