1002952

Neue Gerüchte: Macbooks im iMac-Design, Macbook Pro ohne FireWire 400

26.09.2008 | 07:40 Uhr |

Apple Insider will in der Gerüchteküche neue Details zu kommendem Macbook-Modellen gehört haben.

Wieder einmal heißt es, dass Apple für das Macbook das Plastikgehäuse mit einer Alu-Oberfläche austauschen möchte - sowohl Macbook als auch Macbook Pro sollen sich optisch stärker ähneln und im Design eine Mischung aus dem Macbook Air und den Alu-iMacs sein - möglicherweise mit einer schwarzen Umrandung um das Display. Neu sind Berichte über das Fallenlassen des Firewire-400-Anschlusses am Macbook Pro. Den DVI-Anschluss der größten Macbooks soll Apple wiederum mit einem Mini-DVI-Port ausgetauscht haben.

Info: Apple Insider

0 Kommentare zu diesem Artikel
1002952