877392

Neue Palms verspäten sich

12.04.2001 | 00:00 Uhr |

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Handheld-Weltmarktführer Palm veranstaltet in diesen Tagen ein Meeting mit Finanzanalysten, um zu erklären, wie man mit sinkenden Verkaufs- und Umsatzzahlen und Lagerüberbeständen umzugehen gedenkt. CEO (Chief Executive Officer) Carl Yankowski ließ gleich bei der Eröffnung die Katze aus dem Sack: Zwar werde man die neuen Modelle "m500" und "m505" wie geplant im Mai auf den Markt bringen - allerdings vorerst nur für wenige Kunden. weiter...

0 Kommentare zu diesem Artikel
877392