958994

Neue Preisstrategie im iTunes Store?

13.11.2006 | 09:15 Uhr |

Bisher haben Kunden des iTunes Store ein kleines Dilemma: wollen sie nach dem Kauf eines einzelnen Songs das gesamte dazugehörende Album kaufen, zahlen sie drauf.

iTunes Store UK
Vergrößern iTunes Store UK

Denn entweder muss der Kunde die restlichen Tracks einzeln kaufen, was oftmals teuer ist als der reguläre Alben-Preis von 9,99 Euro. Oder der Online-Shopper entscheidet sich für das gesamte Album und zahlt das bereits erworbene Lied quasi doppelt. Dies soll sich nun ändern. Wie die Seite Cnet erfahren haben will, arbeitet Apple zusammen mit den Studios an einer verbesserten Preisstruktur, die beim Kauf eines Albums den bereits erworbenen Titel berücksichtigt. Der Gartner-Analyst Mike McGuire kommentiert das Gerücht mit den Worten: Dieser Schritt würde eine unnötige Hürde aufheben" und "im Sinne von mehr Kundenfreundlichkeit Sinn machen."

0 Kommentare zu diesem Artikel
958994