887090

Neue Prozessortechnologien von Intel

29.08.2001 | 00:00 Uhr |

München/Macwelt- Auf der Fachmesse IDF in San Jose hat Intel einen Prototyp eines Pentium IV mit 3,5 Gigahertz vorgestellt. Bis zum Spätsommer 2002 soll der Prozessor Serienreife erlangt haben.
Eine neue Technologie von Intel namens Hyper-Threading soll einen neuen Leistungssprung bringen. Ziel der neuen Prozessortechnologie ist, dass ein einzelner Prozessor wie ein Multiprozessorsystem arbeitet. Bei Multi-Threading-fähigen Programmen soll dabei eine Leistungssteigerung von etwa 30 Prozent möglich sein. Ab 2002 soll Hyper-Threading in Intels Xeon-Prozessoren verfügbar sein. Allerdings profitieren nur angepasste Programme von dieser Technologie. sw

Info: Intel :www.intel.com/go/hyperthreading

0 Kommentare zu diesem Artikel
887090