1000486

Neue Serial-ATA-Generation bringt doppelte Geschwindigkeit

20.08.2008 | 17:10 Uhr |

Mit der nächsten Generation des Bus-Standards wird sich die Geschwindigkeit erneut verdoppeln. Dabei bleibt der Anschluss abwärtskompatibel.

Die dritte Version des Serial-ATA-Standards soll die Verbindung zwischen Festplatte und Rechner um das doppelte erhöhen können. Die Serial ATA International Organization (SATA-IO) hat auf dem Intel Developer Forum (IDF) erste Geräte präsentiert , die neue Schnittstelle soll Daten mit einer Geschwindigkeit von bis zu 6 Gigabit pro Sekunde übertragen und dank gleicher Stecker abwärtskompatibel bleiben. Bis Ende 2008 will die Organisation die Arbeit an dem neuen Standard abgeschlossen haben.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1000486