924437

Neue Superzoomkamera

22.07.2004 | 14:16 Uhr |

Wachablösung der Panasonics 12facher Superzoom-Kamera: Die Lumix FZ20 löst ab September ihre Vorgängerin Lumix FZ10 ab. Neu ist ein 5-MP-CCD-Chip, der mit einer Fläche von 1/2,5 Zoll recht klein ausfällt, sowie ein verbesserter Bildverarbeitungsprozessor, den Panasonic Venus Engine II nennt. Auch die optische Bildstabilisierung O.I.S. (Optical Image Stabilizer), gerade bei zoomstarken Kameras in der Teleeinstellung wichtig, will Panasonic präzesiert haben.

Geblieben ist das 12fach-Zoomobjektiv Leica DC Vario Elmarit (entspricht 36 - 432 mm bei Kleinbild) mit einer Lichtstärke von F2,8 über den gesamten Brennweitenbereich. Neu ist ein komplett überarbeitetes und nun runderes Gehäuse, das laut Hersteller eine bessere Bedienbarkeit ermöglichen soll. So liegt der Griff jetzt besser in der Hand. Bekannte Funktionen wie manuelle Fokussierung am Ring, Einzel-Fokussierung, manuelle Belichtungseinstellung und Programm-Shift wurden in der FZ20 übernommen. Zeitautomatik, Blen-denautomatik oder manuelle Nachführmessung, die bei der FZ 10 nur über das Menü aufzurufen waren, stehen bei der FZ20 direkt am Einstellrad zur unmit-telbaren Verfügung des Fotografen. Alle Aufnahmen können jetzt unkomprimiert ohne Qualitätsverlust im TIFF-Format gespeichert werden.

Für eine höhere Auflösung von sehr flotten 0,008 Sekunden und beschleunigte Reaktion soll der neue Bildverarbeitungsprozessor Venus Engine II sorgen. So soll man Bildserien in 0,4 Sekunden Abstand aufnehmen können. Bis zu drei Fotos pro Sekunde in höchster Auflösung sind so möglich. Auch steigert Venus Engine II laut Panasonic die Bildqualität durch eine verbesserte interne Signal-verarbeitung. Die Lumix DMC-FZ20 erlaubt beim Autofokus jetzt die Wahl zwischen 9-Punkt-, 3-Punkt-, 1-Punkt und Spot-Autofokus. Im 3-Punkt-Modus arbeitet der Autofokus mit Höchstgeschwindigkeit, da die Fokus-Information mit doppelter Frequenz vom CCD-Sensor ausgelesen wird. Ein AF-Hilfslicht erweitert den Einsatzbereich des Autofokus-Systems bei Dun-kelheit und schlechtem Licht. Der integrierte Ausklapp-Blitz leuchtet jetzt Ent-fernungen von bis zu sieben Meter aus (bei ISO AUTO).

Für die Kamera gibt es folgendes Zubehör: Weitwinkel-Konverter (DMW-LWZ10, Tele-Konverter (DMW-LTZ10), Fernauslöser (DMW-RS1) und externes Blitzgerät (DMW-FL28)

Kategorie

Info

Digitalkamera

Preisvergleich

0 Kommentare zu diesem Artikel
924437