1041211

Mozilla verschiebt Firefox 4 auf 2011

28.10.2010 | 07:32 Uhr |

Die Open-Source-Organisation Mozilla hat ihren kommenden Browser Firefox 4 auf das Jahr 2011 verschoben.

Firefox 3.5 Logo
Vergrößern Firefox 3.5 Logo

Ursprünglich sollte die finale Version noch in diesem Jahr erscheinen, die für Mitte September geplante Firefox 4 Beta 7 machte bei der Entwicklung jedoch unerwartete Schwierigkeiten und ist bis heute noch nicht fertig. "Die Arbeit fertig zu stellen, dauert länger als erwartet, da wir im Code Instabilitäten finden," erklärt Mozillas Firefox-Direktor Mike Beltzner in der Mailinglist mozilla.dev.planning. Dem neuen Projektplan zufolge soll der Release Candidate (RC) des neuen Firefox im Frühjahr 2011 fertig sein, die finale Version kurz danach. Firefox 4 Beta 7 ist für kurz nach Neujahr geplant, womöglich werden jedoch weitere Betas im November und Dezember zuvor erscheinen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1041211