878792

Neue Version des Textprogrammes Pepper

03.07.2001 | 00:00 Uhr |

München/Macwelt- Eine Lösung, mit verschiedenen reinen Textdokumenten umzugehen, bietet die Shareware Pepper 3.6.5. Das Programm läuft nativ unter Mac-OS X . Um den Umgang mit Textcodes zu erleichtern unterstützt Pepper bei Perl, HTML, C, C++ und PASCAL die Syntax-Colorierung. Dabei kann der Anwender nicht nur zwischen der entsprechenden Farbe wählen, sondern auch zwischen Zeichensatz, Zeichengröße und Schriftschnitt. Die neue Version 3.6.5 beinhaltet zusätzlich verschiedene Anbindungsmöglichkeiten von FTP-Browsern und das Formatieren von ATSUI-Codes (Apple Text Services for Unicode). Beziehen kann man den Editor über die Homepage der Entwicklerfirma. Für eine Einzelplatzlizenz von Pepper 3.6.5 veranschlagt der Hersteller 45 US-Dollar. mh

Info: Hekkelman Internet: www.hekkelman.com

0 Kommentare zu diesem Artikel
878792