1077930

iOS 4.3.5 veröffentlicht

26.07.2011 | 07:18 Uhr |

Apple reagiert in schneller Folge auf Sicherheitslücken in seinem mobilen Betriebssystem für iPhone, iPad und iPod Touch

iOS4 Logo
Vergrößern iOS4 Logo
© Apple

Während erst vor gut einer Woche iOS 4.3.4 eine Sicherheitslücke im PDF-System schloss, die etwa dazu führte, dass man da iPad 2 über jailbreakme.com entsperren konnte, legt Apple in dieser Woche nach. Das gestern Abend veröffentlichte Update von iOS 4.3.5 schließt laut Apple eine Sicherheitslücke mit der Validierung von Zertifikaten. Für das Update steht noch eine Variante bereit, Nutzer eines CDMA-iPhones erhalten die Version 4.2.10 für ihr Telefon.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1077930