1000686

Neue Vorab-Builds von Mac OS X 10.5.5 und Safari 4 für Entwickler

25.08.2008 | 09:49 Uhr |

10.5.5 und Safari rücken immer näher. Apple hat jetzt neue Vorabversionen der Software an die Entwickler ausgegeben.

Softwareentwickler in Apples Developer Connection dürfen sich laut Apple Insider über neues Material zum Testen freuen. Eine neuer Build 9F23 von Mac OS X 10.5.5 ( 321 Megabyte als Update ) soll kleinere Probleme des Betriebssystems beheben. Einige Bugs sollen aus dem Mail.app verschwinden, darunter vor allem ein Problem mit der Suchfunktion. Diese soll auch im Home-Verzeichnis besser funktionieren. Bei dem Build 9F22 von Mac OS X Server 10.5.5 bittet Apple die Entwickler wiederum, die Funktionsfähigkeit von Chat Server, WebObjects, Wiki Server und Server Admin genauer unter die Lupe zu nehmen.

Separat zu den Betriebssystemen hat Apple auch einen neuen Beta-Build von Safari 4.0 für Mac OS X 10.5 Leopard (27,3 Megabyte als Update), 10.4 Tiger und Windows veröffentlicht. Das Update bringt Neuerungen für Web-Entwickler wie ein "Develop"-Menü, integriert Neuerungen der Rendering-Engine WebKit für HTML-5-Kompatibilität und neue Features beim Umgang mit Cascading Style Sheets (CSS).

0 Kommentare zu diesem Artikel
1000686