969998

Neue Windows-Treiber für ATI-Grafikkarten im Mac

22.05.2007 | 13:13 Uhr |

AMD bietet neue Treiber für alle Intel-Macs mit integrierter ATI-Grafikkarte an, sie sind speziell für die Nutzung von Windows XP unter Apples Boot Camp gedacht und optimiert.

Zu den unterstützten Systemen gehört der iMac ab dem Herstellungsjahr 2006, je nach Ausstattung auch das Macbook Pro und der Mac Pro. Der 11,6 Megabyte große "Display Driver" soll die Darstellung von grafischen Inhalten verbessern, während das 9,8 Megabyte große "Catalyst Control Center" die erweiterten Einstellungen der jeweiligen Karte freischaltet.

Info: AMD

0 Kommentare zu diesem Artikel
969998