873232

Neue Xante-Farblaserdrucker in Deutschland

16.08.2000 | 00:00 Uhr |

Die High-End Produkte des amerikanischen Drucker-Herstellers Xante vertreibt in Deutschland ab sofort die Firma Printec. Gemeint sind dabei die Modelle ColourLaser 600, 1200 und 1200 Pro.

Alle drei Modelle stuert ein 166 MHz RISC-Prozessor, sie verfügen über dimensionale Kalibrierung, beherrschen Postscript 3, haben eine Ethernet-Schnittstelle und drucken auf A3+ Formate. Der 600er ist mit 64 MB Speicher und seiner 600dpi Auflösung weniger grosszügig ausgestattet als die beiden anderen Modelle mit 256 MB und 1200 dpi Auflösung. Die Pro-Version verfügt darüberhinaus über eine noch genauere Farbkontrolle, ein grösseres Softwarepaket und eine IDE-Festplatte. Die ColourLaser-Serie ist ab September im Handel verfügbar. js

Printec, Internet: www.printec.de , Preise: CL600 DM 9349 (zzgl. Mwst.), Euro 4778, S 68 750, sfr 8135; CL 1200 DM 11 986 (zzgl. Mwst.), Euro 6125, S 88 100, sfr 10 430; DM 15 249 (zzgl. Mwst.), Euro 7793, S 112 100, sfr 13 270

0 Kommentare zu diesem Artikel
873232