876221

Neue digitale Minikamera

13.02.2001 | 00:00 Uhr |

München/Macwelt - Etwas größer und schwerer als das Schwestermodell Ixus Digital ist die neue Canon Ixus 300. Während die alte Ixus 87 x 57 x 27 mm misst, hat die neue Ixus 300 die Außenmaße 95 x 63 x 30 mm und wiegt 240 Gramm. Die Kamera besitzt einen CCD-Sensor mit 2,1 Millionen Bildpunkten, einen Autofokus mit 3 Messfeldern und ein 3fach Zoomobjektiv mit Brennweiten von 35-105 mm. Neben einem integrierten Blitzlicht ist die Kamera mit einem neuen RGB-Primärfarbenfilter ausgestattet, der die Farbwiedergabe verbessern soll. Fotoserien mit 2,5 Bildern pro Sekunde sind ebenso möglich wie kurze Filmsequenzen. In diesem Fall nimmt die Ixus 300 bei einer Auflösung von bis zu 640 x 480 Pixeln 30 Sekunden lang Bilder auf (20 Bilder pro Sekunde). Als Speichermedium verwendet die Canon Compact-Flash-Karten. Ein Unterwassergehäuse ist als Zubehör angekündigt, ebenso ein neuer mobiler Thermosublimationsdrucker namens Canon CP-10. Ab April wird die Kamera auf den Markt kommen, der genaue Preis steht noch nicht fest. sw

Info: Canon Telefon (D) 021 51/3495 66 Internet http://www.canon.de

0 Kommentare zu diesem Artikel
876221