890756

Neue flache Röhrenmonitore von NEC-Mitsubishi

10.04.2002 | 15:19 Uhr |

München/Macwelt - NEC-Mitsubishi hat sein Angebot von CRT-Bildschirmen
komplett renoviert. Dabei sind vier 17-Zöller neu: Der FE770 und der FE770M sind beide mit einer Clear Flat Shadow Mask CRT-Bildröhre (CFSM-CRT) bestückt.Wie ihr Bruder der FE771SB, der mit einer Super Bright Diamandtron CRT Röhre (SBC-CRT) ausgestattet ist, haben alle eine maximale Auflösung von 1280 mal 1024 Pixel. Der FE791SB, mit SBC-CRT, bringt es laut NEC-Mitsubishi auf eine Auflösung von 1600 mal 1200 Pixeln.
Bis zu1792 mal 1024 Pixel soll der FE990 19-Zöller mit seiner CFSM-CRT darstellen. Der zweite neu 19-Zöller zeigt nach Angaben des Herstellers mit der Hilfe seiner CFSM-CRT bis zu 1600 mal 1200 Pixel an.
Auch ein 21-Zöller ist neu im Angebot, die Super-Bright-Diamandtron-Flachbildröhre des FE2111SB unterstützt 1920 mal 1440 Pixel. jf

0 Kommentare zu diesem Artikel
890756