2163827

Neue iOS-Beta 9.2.1 ohne merkbare Neuerungen

17.12.2015 | 11:23 Uhr |

Aktuelle Betaversion bringt kleine Verbesserungen, vor allem für den Unternehmensbereich ist eine Fehlerbehebung versprochen.

Seit diesem Mittwoch können angemeldete Entwickler eine neue iOS 9-Betaversion herunterladen. Die Betaversion mit dem Build 13D11 behebt offenbar kleinere Fehler, eine genaue Liste ist noch nicht bekannt. Zu den bekannten Fehlern von iOS 9.2 gehört beispielsweise ein Problem bei der Installation von Apps per Mobile Device Management. Ein Problem, von dem vor allem Unternehmen betroffen sind.

Da es noch keine offiziellen Release-Notes zu der aktuellen Beta-Version gibt, lässt sich nicht sagen, welche Baustellen Apple mit der nächsten Aktualisierung angehen will. Eine freigegebene Version für alle Nutzer wird es wohl erst nächstes Jahr – Ende Januar oder Anfang Februar – kommen. 

0 Kommentare zu diesem Artikel
2163827