Analystenmeinung

Neue iPads sollen schon im März kommen

15.01.2013 | 09:37 Uhr | Peter Müller

Brian White, Analyst bei Topeka Capital Markets ist sich sicher: Apple wird bereits im März das iPad der fünften Generation und ein neues iPad Mini herausbringen.

Die schließt White aus auf der CES geführten Gesprächen mit Quellen aus der Industrie. Das iPad 5 soll demnach dünner und leichter als das seit November 2012 erhältliche iPad 4 werden, das iPad Mini 2 komme hingegen im gleichen Gehäuse, aber mit einem schnelleren Chip. White lässt sich nicht darüber aus, ob Apple das neue iPad Mini mit einem Retina-Display ausstatten wolle oder ob es bei der Auflösung von 1024 x 768 Pixeln bleibe. Whites Voraussage ähnelt der von seinem Kollegen Peter Misek im Dezember getroffenen, der Jefferies-Analyst war jedoch von einer Markteinführung im Juni ausgegangen.

1666729