1038888

Apple kündigt Special Event am 1. September an

26.08.2010 | 07:32 Uhr |

Wie erwartet lädt Apple zu einem Special Event ein, das sich vermutlich um neue iPods drehen wird.

Der Termin überrascht jedoch ein wenig: Am 1. September ab 10 Uhr Ortszeit (19 Uhr MESZ) will Apple im Yerba Buena Center in San Francisco seine Veranstaltung abhalten, zuletzt hatte Bloomberg über den 7. September spekuliert. Apple nennt zwar nur Ort und Termin in, doch die Intention ist klar: Heuer ziert eine Akustik-Gitarre mit einem Schallloch in Form des Apple-Logos die Einladung.

Anfang September stellt Apple traditionell neue iPods für das Weihnachtsgeschäft vor, jüngst hatten sich auch Spekulationen um eine neue TV-Strategie gerankt. Apple wolle einen Nachfolger für die Apple-TV vorstellen, der iTV heißen werde und nur als Zwischenspeicher für Inhalte aus iTunes dienen solle. Zeitgleich verhandle Apple mit TV-Netzwerken, um TV-Shows für 99 Cent zur Miete anbieten zu können, berichtete der Wirtschaftsnachrichtendienst Bloomberg. Ebenso im Gespräch ist eine Ankündigung, wie Apple den jüngst übernommenen Musikstreamingdienst Lala in iTunes integrieren könne.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1038888