975766

Neue iPods auf Basis von Mac-OS X sollen im September kommen

24.08.2007 | 12:50 Uhr |

Auf einem Special Event Mitte oder Ende September wird Apple neue iPods vorstellen, die ein Derivat des Apple-eigenen Betriebssystems Mac-OS X einsetzen, berichtet die Gerüchtesite AppleInsider unter Bezug auf gut informierte Quellen.

Während Apple sein Unix-Betriebssystem in Varianten schon auf dem iPhone und dem Apple-TV einsetzt, soll nun als dritte Gattung neben dem Mac der iPod hinzukommen, der bisher ein Pixo-Betriebssystem verwendet. Mit dem iPod soll laut der Quellen aber noch nicht Schluss sein, Apple bereite eine weitere Familie von Elektrogeräten vor, die Mac-OS X einsetzen.

Im Herbst sollen aber zunächst vier neue iPod-Modell kommen, als Weiterentwicklungen von iPod Video und iPod Nano. Darunter soll ein "Full-Screen"-iPod sein, der in der Gestaltung wohl dem iPhone ähnele. Der neue iPod Nano soll weiterhin das Click-Wheel verwenden, dennoch aber mit Mac-OS X arbeiten, berichten die Quellen von Apple Insider weiter.

0 Kommentare zu diesem Artikel
975766