876582

Neue portable Laufwerke von Freecom

01.03.2001 | 00:00 Uhr |

München/Macwelt - Traveller und Portable sind die beiden Freecom-Produktlinien tragbarer CD-Laufwerke. Kompakter als der Portable ist der Traveller II. Nur noch 17 mm tief ist das Gehäuse, das sich per Parallelport, PCMCIA, USB und Firewire anschließen lässt. Ein USB 2- und ein Cardbus-Anschluss sollen ab Sommer folgen. Energie bekommt das Gerät über ein ansteckbares Modul, das 6 Stunden Strom liefern soll, oder ein externes Netzteil. Datenübertragungraten von bis zu 100 MB in der Sekunde sollen möglich sein. Den Traveller II soll es mit CD-Rom (24x) , CD-RW (4x/4x/20x und 8x/4x/24x), DVD (8x/24x) und CD-RW/DVD-Laufwerken (8x/4x/24x/8x) geben. Die Geräte sind in grau, die beiden Brenner auch in blau erhältlich. Als Software ist die Brennsoftwar Toast von Roxio und die Musiksoftware Mixman von Steinberg enthalten. Etwas größer aber dafür robuster und preisgünstiger sind die Portable Geräte. Auch diese Geräte sind wie die Traveller auf verschiedene Weise anschließbar. Der schnellste Brenner (12x/10x/32x) verfügt auch über Burn Proof Technologie. Andere Versionen der Portable Reihe verfügen über ein CD-Rom Laufwerk (48x), DVD (8x/24x), CD-RW (8x/4x/24x) und CD-RW/DVD (4x/4x/24x/4x). Auch hier sind die Brenner wahlweise in blau erhältlich. Als Software liegen Toast und Mixman bei. Preise wurden noch nicht bekanntgegeben. sw

Info: Freecom Telefon (D) 030/61 12 99 00 Internet www.freecom.de Auf der Cebit in Halle 12, Stand C70.

0 Kommentare zu diesem Artikel
876582