1813598

Neuer Apple-Campus: Abrissarbeiten beginnen

16.08.2013 | 10:54 Uhr |

Der aktuelle Apple Campus platzt aus allen Nähten, bereits 2010 hat das Unternehmen begonnen, die Grundstücke aufzukaufen und die Baupläne einzureichen.

Neue Fotos von Appleinsider zeigen , dass auf dem zukünftigen Standort des neuen Apple-Campus Abrissarbeiten der bisherigen Gebäude dort begonnen haben. Apple hatte das Grundstück in Cupertino 2010 von HP gekauft . Auf dem etwa 400.000 Quadratmeter großen Gelände stehen derzeit noch Gebäude des ehemaligen HP-Campus'. Apple hat die Pläne für den kommenden "Apple Campus 2" im Jahr 2011 vorgestellt . Zwischenzeitlich soll Apple einige der früheren HP-Gebäude weiter genutzt haben, andere waren laut Appleinsider verwaist.

Der neue Standort soll Platz für rund 13.000 Apple-Mitarbeiter schaffen. Hier entsteht ein kreisrundes Gebäude mit großem Innenhof und inmitten von viel Grün. Beispielsweise die Parkplätze sollen unterirdisch angelegt werden. Dazu plant Apple umweltfreundliche Stromversorgung und ein Fitnesscenter für Angestellte. Die Stadtverwaltung von Cupertino hat noch keine endgültige Baugenehmigung erteilt. Der neue Apple Campus war eines der letzten Projekte von Steve Jobs. Die Präsentation des Projektes vor dem Stadtrat von Cupertino war der letzte öffentliche Auftritt des Firmengründers.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1813598