944334

Neuer CCD-Chip von Cypress Semiconductor

09.11.2005 | 15:35 Uhr |

Der Trend zu immer kleineren, leistungsstarken CCD-Chips reißt nicht ab. Auflösungen von neun Millionen Pixeln sind auch in digitalen Kompaktkameras bald schon kein Ding der Unmöglichkeit mehr.

Cypress Semiconductor kündigt einen neuen CCD-Chip für digitale Kompakt- und Spiegelreflexkmeras an. Der 23.3 mal 15.5 Millimeter große Zwerg verfügt über neun Millionen Pixel bei einer maximalen Auflösung von 3.710 mal 2.434 Bildpunkten. Die Pixelgröße beträgt dabei nur 6.4 Tausendstel Millimeter. Der Sensor soll sowohl in einer Farb- als auch Schwarz-Weiß-Variante lieferbar sein und wird im 0.13 Millimeter CMOS-Verfahren hergestellt. Laut Entwickler kommt der Chip ohne Mikrolinsen aus und ist dabei in der Lage, bis zu fünf Bilder bei höchster Auflösung in nur einer Sekunde zu verarbeiten. Im VGA-Bereich spricht der Hersteller sogar von bis zu 20 Bildern im gleichen Zeitraum.

Ab Februar 2006 will Cypress Semiconductor den 90 US-Dollar teuren Chip in großem Umfang herstellen.

Info: Golem

0 Kommentare zu diesem Artikel
944334