888546

Neuer E-Mail-Wurm "BadTrans.B" in Umlauf

27.11.2001 | 00:00 Uhr |

Ein neuer Computerwurm mit dem Namen "BadTrans.B" verbreitet sich seit dem Wochenende weltweit im Internet. Das Sabotageprogramm verschickt sich an Absender unbeantworteter elektronischer Post im weit verbreiteten E-Mail-Programm "Outlook". "Er nistet sich unter verschiedenen Namen im System ein", sagte der Virus-Experte Christoph Fischer von der Universität Karlsruhe am Dienstag. Auch die Betreffzeile variiert. Die Anhänge können Endungen wie ".doc", ".pics" oder ".news" haben.

Sicherheitsexperten warnten, dass die verschiedenen Varianten des Schädlings Passwörter und andere vertrauliche Daten von infizierten Rechnern ausspionieren und weiterleiten könnten. Bereits die Voransicht und das Lesen der befallenen E-Mail aktivieren den Wurm. Die wichtigsten Anti-Virus-Hersteller haben bereits eine aktualisierte Version (Update) ihrer Sicherheitssoftware ins Internet gestellt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
888546