993326

Neuer High-End-Drucker von Epson: Stylus Photo R2880

27.05.2008 | 15:00 Uhr |

Der neue Drucker soll laut Epson ab Juni 2008 zu einem Preis von knapp 800 Euro (unverbindliche Preisempfehlung) inklusive Mehrwertsteuer im Fachhandel erhältlich sein.

Der neue Epson Stylus Photo R2880 vereint laut Hersteller die Qualitäten einer Dunkelkammer mit der Vielfalt digitalen Bilderdrucks in einem Gehäuse. Mit der neuen Epson Ultrachrome K3 Vivid Magenta-Tinte bietet der Nachfolger des Epson Stylus Photo R2400 noch größeren Freiraum bei der Medienwahl. Neben hochwertigen Fotopapieren, wie dem Epson Traditional Photo-Papier, stehen eine große Auswahl weiterer Fine-Art-Papiere bis zum Format DIN A3plus zur Verfügung. Der neue Epson Fotoprofi verarbeitet Rollenpapiere, Karton bis zu 1,3 Millimeter Stärke und bedruckt auch CDs und DVDs. In dem neuen Epson Stylus Photo R2880-Drucker kommt zudem die professionelle Ultrachrome K3 Vivid Magenta-Tinte zum Einsatz. Sie soll mit acht Farben 85 Prozent der Pantone-Farbskala erreichen, wofür sonst oftmals zehn bis zwölf Patronen nötig seien. Der Drucker besitzt insgesamt drei Schnittstellen. Über den Pictbridge-Anschluss auf der Vorderseite können Fotos auch direkt von der Kamera und ohne Umweg über Mac oder PC ausgedruckt werden. Die beiden USB 2.0-Anschlüsse auf der Rückseite stehen für den Anschluss an zwei Computer zur Verfügung. Über die zahlreichen weiteren Neuerungen und Spezifikationen gibt der Hersteller ausführlich Auskunft.

Info: Epson

0 Kommentare zu diesem Artikel
993326