1841985

Neuer Kindle Fire HD startet in Deutschland

18.10.2013 | 06:11 Uhr |

Amazon nimmt ab sofort Vorbestellungen für den neuen Kindle Fire HD in Deutschland entgegen. Das Android-Tablet hat eine schnellere CPU verbaut und ein schlankeres Design spendiert bekommen.

Gleichzeitig zum Deutschlandstart des neuen Kindle Fire HDX geht auch der neue Kindle Fire HD bei Amazon.de an den Start. Der Fire HD kommt - wie der Name schon andeutet - mit einem 7-Zoll-HD-Display, das mit 1.280 x 800 Pixeln auflöst und über eine Pixeldichte von 216 ppi verfügt. Im Inneren steckt ein 1,5-GHz-Prozessor (Dual-Core), der das neue HD-Modell 60% schneller als den Kindle Fire der Vorgängergeneration machen soll. Anders als den HDX gibt es den Kindle Fire HD nur mit WLAN, nicht aber LTE. Dafür kostet er mit 129 Euro auch deutlich weniger als der HDX. Für 129 bekommen Sie den neuen Kindle Fire HD mit 8 GB Speicher und Werbeeinblendungen auf dem gesperrten Bildschirm. Wer die Werbung nicht mag, zahlt 144 Euro für das Gerät. Mit 16 GB Speicher und ohne Werbung kostet der neue Fire HD 174 Euro. Der Kindle Fire HD ist ab sofort vorbestellbar und soll ab dem 24. Oktober verschickt werden.

In der aktuellen Version des Fire-Betriebssystem "Mojito"3.0 ist eine verbesserte Mail-App und eine überarbeitete Kalender-App integriert, verspricht Amazon. Mit Kindle FreeTime soll auch in Kürze eine Kindersicherung nachgeliefert werden, mit der Eltern bestimmten können, wie ihre Kinder das Gerät nutzen dürfen. Dazu wählen sie beispielsweise erlaubte Inhalte aus und legen Zeitlimits für die Nutzung fest. Zusätzlich gibt es kostenlosen und unbegrenzten Speicherplatz in der Amazon-Cloud für Amazon-Inhalte. Mit dem Kindle Fire HD können Sie - genau wie mit dem HDX - auf Amazon-Dienste wie den Streaming-Dienst Lovefilm oder den Amazon-eigenen Android-App-Store zugreifen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1841985