877718

Neuer Laserdrucker von Kyocera-Mita

04.05.2001 | 00:00 Uhr |

Der Neue in Kyoceras Druckerangebot kommt laut Hersteller mit Papierformaten von A3 bis A6 zurecht und soll bis zu 25 A4 und 13 A3 Seiten pro Minute ausgeben. Der interne Prozessor arbeitet mit einer Taktrate von 100 MHz, zudem ist der Laserdrucker mit 16 MB Arbeitsspeicher ausgestattet. Die Voraussetzungen für eine Druckleistung von 75.000 Seiten im Monat will Kyocera damit geschaffen haben. Wer mit großen Dateien arbeitet, kann zusätzlich eine zwei Gigabyte große Festplatte einbauen. Erweiterungsmöglichkeiten sind zusätzliche Papierzuführungen, eine Duplex-Einheit und ein Barcode-Scanner. Das Gerät ist unter der Bezeichnung FS-6900N auch als Netzwerkvariante zu haben. Der Preis liegt bei 4500 Mark (2300 Euro) für die Basisvariante und 5330 Mark (2724 Euro) für die Netzwerkvariante. js

Info: www.kyoceramita.de , Preis: DM 4500, Euro 2300, S 33 100, sfr 3915 (FS-6900), DM 5330, * 2724, S 39 200, sfr 4640 (FS-6900N)

0 Kommentare zu diesem Artikel
877718