872369

Neuer Laserdrucker von Lexmark

25.05.2000 | 00:00 Uhr |

Lexmark hat mit dem Optra E 312 und Optra M 412 zwei neue monochrome Laserdrucker vorgestellt. Der Optra E 312 bietet laut Hersteller Postscript Level II, 600 dpi, ein Drucktempo von 10 Seiten pro Minute und USB-Schnittstelle. Außerdem besitzt er ein Eingabefach für 150 Blatt und 4 MB Druckerspeicher. Eine Ethernet-Port existiert optional für den Drucker. Mit einer Emulation von Postscript 3 wartet der Optra M 412 auf. Des weiteren bietet er Lexmark zufolge eine Geschwindigkeit von 12 Seiten pro Minute, 600 dpi und 4 MB Druckerspeicher, den man auf maximal 132 MB aufrüsten kann. Ein Eingabefach für 250 Blatt und eine Universalzufuhr für 100 Blatt beinhaltet der M 412 außerdem. Neben einer USB-Schnittstelle bietet die Netzwerkvariante M 412n zusätzlich eine 10/100BaseT-Ethernetkarte. mas

Info: Lexmark, (D) Telefon 0 60 74/48 80, Fax 45254, (A) Telefon 01/7 97 32 -0, Fax -35, (CH) Telefon 01/72 28 -811, Fax -787, Internet: www.lexmark.de , Preis Optra E 312: DM 1100, Euro 563, S 8100, sfr 960; Optra M 412: DM 2300, Euro 1176, S 16 950, sfr 2005; Optra M 412n: DM 3100 Euro 1585, S 22 800, sfr 2700, Verfügbarkeit: sofort

0 Kommentare zu diesem Artikel
872369