965566

Neuer Leopard-Build weiterhin mit vielen Bugs

05.03.2007 | 07:36 Uhr |

Apple hat einen neuen Vorab-Build von Mac OS X 10.5 Leopard für Entwickler der Apple Developer Connection veröffentlicht.

Als Neuerungen bringt der Build 9A377a Performance-Verbesserungen und weitere Kommandos für Spotlight, die Möglichkeit, Modem Scripts in iSync zu bearbeiten, sowie kleinere Verbesserungen im Adressbuch, Safari und File Sharing. Die Liste der bekannten Bugs ist allerdings noch sehr lang - und lässt daher eine baldige Veröffentlichung der neuen OS-X-Version als unwahrscheinlich erscheinen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
965566