Nachfolger des Mac Pro

Neuer Mac Pro angeblich ab Frühjahr

07.02.2013 | 09:17 Uhr | Peter Müller

Das Ende des Mac Pro in der EU ist vermutlich nur temporär und ein Nachfolger bereits in Arbeit. Mehr will der französische Distributor France Systems erfahren haben.

In einem Newsletter, in dem das Unternehmen seine Kunden auf den Verkaufsstopp zum 1. März und Ende der Bestellannahme am 18. Februar hinweist, heißt es auch, man habe direkt von Apple von einem Nachfolger erfahren. Dieser solle im Frühjahr 2013 in den Handel kommen, laut Apple Insider bedeutet das bei Apple die Zeitspanne von 20. März bis 20. Juni. Da Händler auch noch nach dem 1. März Lagerbestände verkaufen dürfen, sollte ein neues Gerät eher im Frühsommer als im Frühling herauskommen.

Dass der Mac Pro einen Nachfolger bekommen wird, hat Apple zwar nicht offiziell bestätigt, doch hatte Apple-CEO Tim Cook bereits vergangenen Juni angedeutet, Apple arbeite "an etwas Großem für den Mac Pro". Im Juni 2012 hatte Apple den Mac Pro zuletzt leicht modifiziert, verkauft den Rechner aber seit drei Jahren im Prinzip unverändert.

1681561