991329

Neuer Office-Drucker von HP druckt 41 Seiten pro Minute

23.04.2008 | 10:13 Uhr |

Mit einer neuen Serie von schnellen Bürodruckern will sich HP stärker in den professionellen Umgebungen positionieren. Die Toner sind bei den neuen Modellen seriell angeordnet, was die Druckgeschwindigkeit erhöht.

Mit 2.100 Seiten Fassungsvermögen richtet sich die CP6015-Serie an Büroumgebungen, wo viel gedruckt wird. Die Drucker sollen bis zu 41 Seiten pro Minuten drucken, sowohl in Farbe als auch Schwarzweiß. Die Farbtoner sollen laut HP für maximal 21.000 Seiten ausreichen, die Lebensdauer des schwarzen Toners ist mit 16.500 Seiten angegeben.

Der CP6015 hat 512 MB internen Speicher und kann auf einen Gigabyte erweitert werden. Alle Modelle haben eine Gigabit-Netzwerkkarte. Das einfachste Modell der Reihe, der C6015N, kostet etwa 4.300 Euro, Mit Duplexfunktion nennt sich das Modell C6015DN und kostet 4.700 Euro. Das Topmodell hat eine eingebaute Festplatte und eine zusätzliche Papierzuführung. Dies lässt sich HP beim C6015XH mit 6.600 Euro bezahlen.

Info: HP

0 Kommentare zu diesem Artikel
991329