976952

Neuer Parallels-Build verbessert Coherence und mehr

12.09.2007 | 10:05 Uhr |

Parallels hat einen neuen Build der Virtualisierungssoftware Parallels Desktop veröffentlicht.

Das Update auf die Version 3.0 Build 5160.0 [ DMG-Datei ] bringt eine lange Liste an Neuerungen mit sich: Neben diversen Bugfixes haben die Entwickler die Coherence-Funktion verbessert; die Oberfläche soll schneller funktionieren, außerdem öffnet jede Windows-Anwendung jetzt ihr eigenes Mac-Fenster. Außerdem soll der neue Build ökonomischer mit Prozessor- und RAM-Ressourcen umgehen, virtuelle Rechner lassen sich mit anderen Nutzern des Rechners "teilen", die DirectX- und OpenGL-Leistung hat sich verbessert und das iPhone kann mit einem virtuellen Windows-Rechner kommunizieren.

Info: Parallels

0 Kommentare zu diesem Artikel
976952