1871767

Neuer Seed für OS X 10.9.1 geht an Entwickler

04.12.2013 | 07:10 Uhr |

Die zweite Beta-Fassung von OS X 10.9.1 bringt nicht viel Neues, verraten Entwickler.

Mitglieder von Apples Developer Connection (ADC) haben gestern einen neuen Beta-Seed des kommenden Wartungsupdates für Mavericks erhalten. OS X 10.91 13B40 kommt zwei Wochen nach der ersten Beta-Fassung, Entwickler sind laut Apple Insider angehalten, die gleichen Komponenten wie bei der ersten Beta-Fassung genauer zu betrachten. Dazu gehören Mail, Safari, die Grafiktreiber und Voiceover. Fehler behoben hat Apple in Mail und Smart Folders und zwei kleinere Bugfixes für Mail und iBooks bereits veröffentlicht. Ob das Update für die Allgemeinheit noch im Dezember erscheint, ist ungewiss.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1871767