891412

Neuer Speicherstandard Bluefin

23.05.2002 | 10:57 Uhr |

MÜNCHEN ( COMPUTERWOCHE ) - Zahlreiche Storage-Hersteller haben gemeinsam einen neuen Standard namens "Bluefin" entwickelt, der das Zusammenspiel verschiedener Speicherlösungen vereinfachen soll. Mit von der Partie sind die großen Hardwarehersteller wie IBM, Hitachi oder EMC. Auch die Softwarebranche ist involviert, darunter Veritas und BMC Software.

Durch einen gemeinsamen Standard bei den Softwareschnittstellen könnte die jetzt noch häufig fehlende Interoperabilität von Systemen verschiedener Hersteller gemildert werden. (js)

0 Kommentare zu diesem Artikel
891412