892838

Neuer Treo-Communicator

13.08.2002 | 10:07 Uhr |

München/Macwelt - Einen zweiten Communicator mit Farbdisplay stellt Handspring mit dem Treo 300 vor. Das Modell ist zur Zeit ausschließlich auf dem US-amerikanischen Markt über den Mobilfunkprovider Spirit erhältlich. Der Treo 300 gleicht nahe zu der 270er-Serie mit einem Unterschied: Es ist der erste Handheld von Handspring, der offiziell nicht den Mac unterstützt. Ansonsten verfügt das Gerät ebenso über eine Tastatureingabe, USB-Anschluß, Palm-OS 3.5.2 H, ein 12- Bit-Farbdisplay, Außenmaße von 10,8 cm x 7,1 cm x 2,1 cm und einem Gewicht von 153 Gramm. Als Systemvoraussetzungen gibt der Organizer-Hersteller Windows 95, 98, Me, NT und XP an. Hinsichtlich der Mac-Kompatibilität verweißt Handspring auf die Möglichkeit der Synchronisation über die Desktop-Software des Treo 270. Der Preis auf dem US-Markt liegt bei 499 US-Dollar. mh

Info: Handspring WEB www.handspring.com

0 Kommentare zu diesem Artikel
892838