940098

Neuer Weggefährte des Mac Mini

08.08.2005 | 13:37 Uhr |

Der amerikanische Hardware-Hersteller Acomdata bringt mit dem Mini Pal ein Gerät auf den Markt, das den Mac Mini mit zusätzlichen USB 2.0- und Firewire-Schnittstellen, einer externen Festplatte sowie einem Backup-Schalter versorgt.

Mini Pal Acomdata
Vergrößern Mini Pal Acomdata

Bei den USB-Anschlüssen unterscheidet man zwischen Typ A und Typ B. Typ A dient dazu, externe USB 1.1.- und USB 2.0-Geräte anzuschließen, Typ B um den Mini Pal mit dem Mac Mini zu verbinden. Alternativ dazu stehen drei Firewire-Schnittstellen zur Verfügung.

Die Kapazitätsspanne der integrierten Festplatte reicht von 80 Gigabyte bis 320 Gigabyte. Jede Variante dreht sich mit einer Geschwindigkeit von 7200 Umdrehungen pro Minute.

Für das Sichern und Wiederherstellen von Daten dient der Backup-Schalter. Dieser aktiviert dabei die installierte Sicherungs- und Wiederherstellungssoftware Retrospect Express.

Form und Maße des Gehäuses orientieren sich dabei exakt am Mac Mini. Somit lässt sich der mini Pal wahlweise exakt unter oder auf dem Mac mini platzieren. Das Gerät mit 160 Gigabyte Speicherkapazität kostet knapp 180 Dollar, Preise in Euro stehen bislang noch nicht fest.

Info: Acomdata

0 Kommentare zu diesem Artikel
940098