1021203

Gerücht: Apple testet bereits den neuen iPod Touch

08.07.2009 | 10:50 Uhr |

In Zugriffsstatistiken ist ein noch nicht erschienender iPod aufgetaucht. Er trägt eine Modellnummer, die bisher noch nicht vergeben ist. Bereits zuvor tauchten iPhones und iPods als Web-Phantome auf, bevor Apple sie veröffentlichte.

Der neue iPod Touch
Vergrößern Der neue iPod Touch
© Apple

Pinch Media, ein Unternehmen, das Webzugriffe von mobilen Programmen misst, berichtet von einem neu aufgetauchten iPod-Modell. Das Gerät trägt die Bezeichnung "iPod 3,1" und sei bislang mehrere Dutzend Mal aufgetaucht. Der aktuelle iPod Touch trägt die Bezeichnung "iPod 2,1". Ende April 2009 sei das Gerät zum ersten Mal in den Daten erschienen, einen Monat später habe die Aktivität leicht zugenommen.

Das Muster der Aufrufe erinnere an das Testmuster beim iPhone 3G S , das ebenfalls Monate vor der Veröffentlichung als "iPhone 2,1" in den Statistiken aufgetaucht war. Apple verwendet hier ein einfaches Muster. Leichte Revisionen erhalten eine neue Nachkommastelle, größere Generationswechsel werden von einer neuen Anfangsziffer begleitet. Der Wechsel von iPod 2,1 auf 3,1 könnte also bedeuten, dass Apple größere Änderungen mit dem iPod vorhat.

Die Tester nutzen vor allem, große und weit verbreitete Programme, so das Unternehmen. Andere Gemeinsamkeiten sollen die Apps nicht haben. Dass zukünftige Modelle bereits vorab im Internet auftauchen, ist nichts Ungewöhnliches. Neben Zugriffsstatistiken sind Dateieinträge in der Firmware für iPod und iPhone häufig Indiziengeber für kommende Modelle. So fand sich ein Hinweis auf das iPhone 3G S ("iPhone 2,1") bereits in der Betaversion der Firmware 3.0 . Zudem gab es hier schon einen Eintrag mit der Bezeichnung "iPhone 3,1".

Gelegentlich sorgen hier offenbar Prototypen für Verwirrung. Denn nicht jedes Gerät das Apple testet, kommt auch auf den Markt. So gab es in der Beta-Firmware auch die Geräte "iProd" und "iFPGA" , zu denen bis heute keine weiteren Details bekannt sind. Dass es im September einen neuen iPod Touch geben wird, gilt jedoch als sicher. Unklar sind lediglich noch die Funktionen. Gerüchte vermuten, dass der iPod sich dem iPhone 3G S annähern wird und eine Kamera sowie die schnellere Hardware des iPhone erhält.

Info: Pinch-Media-Blog

0 Kommentare zu diesem Artikel
1021203