914448

Neuer iPod hat Aussetzer

21.08.2003 | 15:35 Uhr |

Frage: Ich habe einen iPod alter Bauart (2. Generation), auf den ich ein paar von meinen CDs im Format AIFF (also in unkomprimierter Qualität) geladen habe. Beim Abspielen von längeren Titeln stelle ich fest, dass häufig zwei Minuten nach Titelbeginn mehrere Sekunden dauernde Aussetzer oder ganz kurze Plopps auftreten. Die Aussetzer und Plopps werden davon begleitet, dass die Festplatte anläuft.

Antwort: Es ist nicht ratsam AIFFs direkt vom iPod aus abzuspielen. Hier muss auf Grund der 10fach höheren Datenmenge der iPod etwa alle zwei Minuten die Festplatte starten und Daten nachladen, was unterwegs, wenn der iPod in Bewegung ist, zu den von Ihnen beschriebenen Aussetzern führen kann. Konvertieren Sie die AIFFs nach MP3 oder - noch besser nach AAC. Ab etwa 192 Kbit/s lässt sich hier kaum noch ein klanglicher Unterschied zu den AIFF-Dateien feststellen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
914448