1022609

iTunes Store jetzt auch in Mexiko

05.08.2009 | 11:50 Uhr |

Mit Mexiko hat Apple den nordamerikanischen Kontinent voll für iTunes erschlossen. Die Nutzer können hier jetzt Musik bei Apple kaufen.

Serien im iTunes Store
Vergrößern Serien im iTunes Store

Mehr als sechs Jahre nach seiner Eröffnung in den USA ist der iTunes Store nun auch endlich in Mexiko angekommen. Das Musikangebot umfasst Millionen von Songs der großen vier Labels, die alle im DRM-freien Format iTunes Plus vorliegen, sowie die Angebote hunderter Indie-Labels. Auch lokale Größen wie Paulina Rubio, Vicente Fernández und Zoé sind laut Apple im mexikanischen iTunes Store vertreten. Den App Store hat es in Mexiko schon seit dem Start des iPhone 3G im Juli 2008 gegeben. Filme und TV-Shows fehlen noch, zahlreiche Musikvideos und Podcasts populärere Fernsehsendungen sind aber erhältlich.

Das iPhone ist seit 2008 in Mexiko erhältlich, auch der App Store funktionierte hier bereits. Musik konnten die über 50 Millionen Einwohner der Landes bislang allerdings nicht über iTunes kaufen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1022609