1077642

Apple führt Mengenrabatt für Apps ein

14.07.2011 | 13:36 Uhr |

Seit den gestrigen Wartungsarbeiten von iTunes Connect bietet Apple Entwicklern ein neues Geschäftsmodell: Diese können Apps nun in großen Stückzahlen mit Preisnachlass verkaufen.

Making Apps Logo
Vergrößern Making Apps Logo

Apple nennt das "App Store Volume Purchase Program". Nehmen Unternehmen oder Bildungseinrichtungen 20 Apps oder mehr auf einmal ab, dürfen Entwickler dafür 50 Prozent Rabatt einräumen. Die Verteilung der gekauften Software erfolgt per Gutscheincodes, welche die Einkäufer an ihre Mitarbeiter verteilen.

Mehr lesen Sie auf Making Apps, dem Portal für App-Entwickler

0 Kommentare zu diesem Artikel
1077642