1017285

Ebay: Kostenloser Versand wird Pflicht

17.04.2009 | 10:18 Uhr |

Ab Juni will Ebay, dass viele Artikel nur mit kostenlosem Versand verkauft werden. Damit will das Auktionshaus viele Produkte auf der eigenen Plattform attraktiver machen.

eBay-Logo
Vergrößern eBay-Logo

Ab dem Sommer dürfen Verkäufer viele Produkte nur noch mit kostenlosem Versand anbieten. Dies gilt sowohl für gewerbliche als auch private Verkäufer. Zu hohe Versandkosten seien für viele Käufer der häufigste Grund, nicht online zu kaufen, so Ebay. Der Zwang zum Gratis-Versand soll für die Fracht innerhalb Deutschlands gelten. Betroffen sind beliebte Kategorien wie Kleidung, Unterhaltungselektronik und Videospiele.

Zusätzlich will das Unternehmen im Juni weitere Veränderungen präsentieren. Ebay überarbeitet die Auktionsseiten. Ab dem Sommer sollen die Seiten neu gestaltet sein. So gibt es dann neue Funktionen, um eine Produktvariante wie die Farbe direkt beim Abschließen eines "Sofort kaufen"-Angebots zu wählen. Außerdem wird es laut Ebay einfache Vorlagen geben, um den Interessenten häufig gestellte Fragen zu beantworten. Zudem soll es dann möglich sein, die Rückgabe eines gekauften Artikels direkt über Ebay abzuwickeln.

Info: Ebay

0 Kommentare zu diesem Artikel
1017285