2006221

Neues Apple-Hauptquartier soll besonders erdbebensicher werden

15.10.2014 | 09:14 Uhr |

Derzeit befindet sich der neue Apple Campus 2 im Bau und von Zeit zu Zeit gibt es neue Fotos des riesigen neuen Hauptquartiers des Unternehmens. Da es in Kalifornien öfter einmal bebt, ist natürlich auch das Thema Erdbeben-Sicherheit eine wichtige Sache.

Der Apple-Fachdienst iClarified verrät , dass das neue „Apple-Mutterschiff“ besonders sicher vor Erdbeben werden soll. Es heißt, dass es sich um den weltweit größten erdbebenisolierten Bau handeln soll, den es gibt.

Ganze 700 Base Isolators werden integriert, damit der Rundbau (der mal eben 280.000 Quadratmeter fasst) vom Untergrund abgeschirmt ist. Auf diese Weise wird bei Erdbeben die Einsturzgefahr massiv verringert.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2006221